Über uns

Das Asylcafé Passau n.e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und wurde am 30. November 2010 gegründet. Bereits seit 2005 engagieren sich Studentinnen und Studenten der Universität Passau, Bürgerinnen und Bürger der Stadt Passau überparteilich und überkonfessionell für anerkannte, geduldete und abgelehnte Flüchtlinge aus der Stadt und dem Landkreis. Heute zählt der Verein 66 Mitglieder (Stand: Februar 2017). Seit August 2011 ist das Asylcafé auch eine eingetragene Hochschulgruppe der Universität.

Die Flüchtlinge profitieren von uns:
  • Begegnung von Flüchtlingen und Passauer Einheimischen
  • Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache
  • Unterstützung in Alltagssituationen
  • Unterstützung in Ämterangelegenheiten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche für anerkannte Flüchtlinge
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Unterlagen und Anträgen
  • Unterstützung durch Übersetzungen und Dolmetschen
  • Schaffung von Kulturangeboten zur Integration und Sozialisation der Flüchtlinge

Wir profitieren von den Flüchtlingen:
  • Kennenlernen anderer Kulturen und Nationalitäten
  • Berührung mit neuen Religionen und Weltanschauungen
  • Vermittlung von Interkulturellen Kompetenzen
  • Kennenlernen und schrittweises Erlernen neuer Sprachen und Ausdrücke

 Was das Asylcafé sonst noch so bietet:
  • Soziale und ehrenamtliche Arbeit
  • Neue Kontakte, Bekanntschaften und Freundschaften zwischen Studentinnen und Studenten, Schülerinnen und Schülern, Bürgerinnen und Bürger sowie Menschen aus verschiedensten Kulturen und Nationen aus aller Welt
  • Neue Beziehungen zu Gesellschaft, Politik und Kirchen
  • Aktive Förderung von Integration und Bildung
  • Begleiten und Mitgestalten von gesellschaftspolitischen Problemen und Fragestellungen
  • Basisorientiertes und bürgernahes Engagement
  • Mitspracherecht auf allen Ebenen des Vereins und der Hochschulgruppe


Wenn nun dein Interesse am Asylcafé Passau n.e.V. geweckt ist, so besuche uns doch bei einem unserer Asylcafé- Treffen oder nimm persönlich zu uns Kontakt auf (asylcafe@gmail.com).

Das gesamte Asylcafé Passau n.e.V. freut sich auf deinen Besuch und deine Unterstützung.