Sonntag, 29. Oktober 2017

Willkommen im Asylcafé!

Das neue Semester hat begonnen und auch das Asylcafé hat seine Sommerpause beendet!

Bist du neu an der Uni Passau und möchtest dich in einer Hochschulgruppe engagieren? Wohnst du schon länger in Passau und willst ehrenamtlich aktiv werden? Dir ist Interkulturalität, Austausch, Integration, Kommunikation und ein friedliches Miteinander wichtig?

Dann bist du bei uns im Asylcafé genau richtig!


Was ist das Asylcafé?

Das Asylcafé ist ein zwangloser Treffpunkt, bei dem Menschen unkompliziert zusammen kommen und sich bei Kaffee, Tee und Keksen austauschen können. Außerdem werden regelmäßig Aktionen wie Spiele-Nachmittage, Sommerfeste, Plätzchen backen, zusammen Musik machen oder Film- und Länderabende angeboten. Durch dieses Angebot finden Asylbewerber Anschluss an die Passauer Gesellschaft und knüpfen sowohl mit Deutschen als auch untereinander wertvolle Kontakte. Während den Treffen haben Flüchtlinge die Möglichkeit durch aktives Sprechen besser Deutsch zu lernen und zu üben. Außerdem stehen in der Zeit des Treffens die Mitglieder des Vereins und ehrenamtliche Asylrechtsberater der Refugee Law Clinic der Uni Passau für Fragen zur Verfügung.


→ Wir suchen zusätzliche engagierte und weltoffene Menschen, die gerne bei uns mitmachen wollen. 

Eine Mitgliedschaft im n.e.V. Ist KEIN Muss und man muss sich nicht auf eine bestimmte Tätigkeit festlegen oder zwingend bei jedem Treffen dabei sein. Super, um sich neben Studium, Job, Hobbies usw. flexibel zu engagieren!
Hier noch ein paar mehr Infos:


Was wir machen

• aktive Integration
• Austausch undinterkulturelle Kommunikation
Laufgruppe
• Austausch fördern
• ca. monatliche Cafés mit Gesprächen, Kaffee, Tee, Keksen, Kuchen, Spielen, …
• Vermittlung an Deutschkurse, Hilfstellen,...
• Menschen zusammenbringen


Wer wir sind

• ein bunter Mix aus Deutschen und Geflüchteten
• weltoffene, kulturinteressierte und engagierte Studenten, Passauer und Flüchtlinge
• überparteilich
• überkonfessionell
• unabhängig


Wie Du dich engagieren kannst
• aktive Mitgestaltung der Asylcafé-Treffen
• organisieren von Aktionen, Spieleabenden,...
Kinderbetreuung
Deutschunterricht
• Einkaufen für das Asylcafé
• Marketing und Öffentlichkeitsarbeit → Webseite/Blog, Facebook, Presse
• Schwarzes Brett gestalten
• Laufgruppe trainieren/mitlaufen
• Feste organisieren
Übersetzung
• Wohnungssuche unterstützen
• Nachhilfe für Flüchtlingskinder
• Begleitung zum Arzt, Arbeitsamt, …
VORSTAND


Was es DIR bringt
• neue Kontakte und Freunde
• Mithelfen an einem der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit 

   → aktive Integration
• nach Absprache im Tandem arabisch, persisch,...lernen
• eigene Ideen verwirklichen
• soziales Engagement im Lebenslauf als Vorteil
Wissen anwenden und teilen
• flexible Zeiteinteilung (kein Problem, wenn du mal nicht kannst)


Wie du uns erreichen kannst

Persönlich: bei unseren monatlichen Treffen, 17.00- 19.00 Uhr in der Diakonie (Nikolastr. 12d)
Email: asylcafe@gmail.com
Post: Nikolastr. 12 d, 94032 Passau
Webseite: asylcafe.blogspot.com
Facebook: AsylCafé Passau n. e. V.


Wann sind die Treffen 2018?

Die nächsten Asylcafé-Treffen finden am

13.06.2018
11.07.2018
01.08.2018
12.09.2018 
17.10.2018
07.11.2018
05.12.2018
  von 17.00- 19.00 Uhr in der Diakonie Passau (Nikolastr. 12d) statt.

WIR FREUEN UNS AUF DICH!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen