Mittwoch, 17. Dezember 2014



Heute fand in der Cafeteria im Nikolakloster eine vom AsylCafé initiierte Filmvorführung statt. 
Regisseurin Frau Ursula Biermann stellte ihren Film "Leben mit dem Schmerz" vor, bei dem es um die weibliche Genitalverstümmelung beim Volk der Massai in Tansania geht. Isabel Wagner und Nina Kolb haben im Rahmen ihrer Bachelorarbeit Kontakt mit der Organisation NAFGEM und Frau Biermann aufgenommen und konnten sie für diesen Abend nach Passau einladen. Nach dem Film wurden die zahlreichen und interessierten Zuschauerfragen von den Podiumsteilnehmern -neben den bereits Genannten waren dies Herr Prof. Dr. Thies (Philosophie) und Herr Prof. Dr. Grimm (Development Economics)- beantwortet. Die Moderation lag dabei in den Händen von Sarah Preyer. 

Es war ein rundum gelungener Abend zu diesem schwierigen und wichtigen Thema!


Gestern fand das gemeinsame Winterfest des AsylCafé´s und der Deutschkurse der ESG statt. 
Es war ein buntes und fröhliches Fest mit sehr vielen Besuchern. 
Hier findet ihr einige Impressionen davon. 
Herzlichen Dank an alle Helfer, Köche und Aufräumer 
sowie für die Nutzung des Saals des Ev. Dekanats!



Sonntag, 7. Dezember 2014


Am vergangenen Donnerstag, dem 04.12., fand von 11 bis 15 Uhr der Uni- Weihnachtsmarkt statt, an dem das AsylCafé Passau als Hochschulgruppe teilgenommen hat. Neben Informationen zum AsylCafé gab es Punsch, Plätzchen und schöne, bunte selbstgebastelte (!) Briefumschläge und Karten zu kaufen. Obwohl leider nicht viele Engagierte des AsylCafé´s am Stand waren, hatten die Anwesenden ihren Spaß (siehe unten)! Ein herzliches "Dankeschön" an alle Helfer!


Sonntag, 16. November 2014

Gestern fand in der Redoute Passau das Festival der Kulturen statt, an dem sich auch das AsylCafé beteiligte. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr gab es kulinarische Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern der Welt, viel Gespräche, freundliche und fröhliche Vielfalt und Informationsmaterial.
Hier ein Bild von unserem Stand, noch einmal ganz herzlichen Dank an alle, die gebacken haben und am Stand mitgeholfen haben!


Hier noch der Link zu einem Zeitungsartikel:

http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/1492775_Festival-der-Kulturen-ein-Zugpferd.html

Dienstag, 21. Oktober 2014

Am Freitag, dem 11.10.2014, fand die zweite Auflage einer gemeinsamen Feier vom Zeughaus und AsylCafé Passau statt. Ab 18 Uhr trudelten Jugendliche, Asylbewerber, Studenten und Schüler einer integrativen Klasse aus Grubweg ein und freuten sich an der geselligen Runde mit Spielmöglichkeiten (Billard, Kicker, Tischtennis,…), leckerem Essen und Trinken und Musik aus allen Herren Ländern.

Die Stimmung war super und so sollte diese Feier eine Fortsetzung erfahren… ;)
Auch eine große Passauer Zeitung berichtet am darauffolgenden Montag hierüber.


Donnerstag, 31. Juli 2014

Am 29.07.2014 erschien in der PNP ein Artikel über die Asylbewerber, die an der Berufsschule in Vilshofen ihren Mittelschulabschluss erfolgreich bestanden haben.
Wir gratulieren jedem Einzelnen von Herzen und haben Respekt vor diesen außergewöhnlichen Leistungen!


Dienstag, 8. Juli 2014

Am vergangenen Samstag, dem 05.07., fand unser Sommerfest zusammen mit den Deutschkursen der ESG im Nikolakloster Innenhof statt. Es gab ein reichhaltiges Buffet mit Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern, leckeres vom Grill, abwechslungsreiche Musik und daher eine super Stimmung. Das Fest war entspannt, fröhlich und bunt- danke an alle, die gekommen sind und diejenigen, die etwas zum Fest beigetragen haben! Es ist schön, mit so vielen Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen der Welt zusammen zu feiern, zu essen, zu reden und zu tanzen!


Montag, 2. Juni 2014

Die Passauer Zeitung "Am Sonntag" hat gestern mit einem schönen Foto des AsylCafé- Stands vom Festival der Kulturen berichtet:



Hier außerdem noch einige Impressionen von den Vorbereitungen in der Großküche und unserem Stand beim Festival der Kulturen auf dem Kleinen Exerzierplatz/ Park ;)







Samstag, 24. Mai 2014

Gestern fand im Zeughaus http://www.zeughaus-passau.de/index.php/de/) eine Feier von Jugendlichen, Menschen mit Behinderung, Studenten und Asylbewerbern statt. Es wurde ausgelassen getanzt (danke Ismail für die schöne und abwechslungsreiche Musik!), entspannt Billard und wild Tischtennis, Kicker oder Cajon gespielt!
Danke an das Zeughaus Team für die Beheimatung, Bewirtung und das leckere Häppchen- Büffet!

Diese Feier war gelebte Integration und pure Lebensfreude und sollte auf jeden Fall bald wiederholt werden!






Samstag, 3. Mai 2014

In der Ausgabe der PNP vom 29.04.2014 wurde erneut vom AsylCafé im Zusammenhang mit einer Spendenübergabe durch BookAid berichtet. Hier der Artikel:


Freitag, 25. April 2014

In der heutigen Ausgabe der Passauer Neuen Presse gibt es einen ausführlichen Bericht mit Bild über das AsylCafé Passau n.e.V.

Hier ist der Link:
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/?em_cnt=1277876

Und hier nun der komplette gescannte Artikel:


Montag, 10. Februar 2014

Am vergangenen Samstag, dem 08.02., haben wir vom Leo Club Passau eine großzügige Spende an Lebensmitteln (Obst, Nüsse, Kekse, Kuchen, Brot, Saft, Milch, Süßes etc.)  Für diese Aktion möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken!

Die Übergabe wurde sogar gefilmt. Den Film könnt ihr unter folgendem Link finden: http://www.youtube.com/watch?v=Aof-vzqcj7g

Donnerstag, 16. Januar 2014

Hallo liebe Freunde,

vor einiger Zeit haben die Besserwisser eG zusammen mit dem AsylCafé n.e.V. eine Fahrradspendenaktion auf die Beine gestellt.
An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für die vielen fleißigen Hände, welche die Reparaturen der Fahrräder ermöglicht haben und die fruchtbare Kooperation zwischen den Gruppen!

Hier ein Link, der einen sehr guten Einblick gibt:


Alles Gute und bis bald.

Schöne Grüße von Merle und Jens