Mittwoch, 21. November 2012

Der neue Vorstand stellt sich vor

Hallo liebe Freunde des AsylCafés!

Am 14.11.2012 haben wir einen neuen Vorstand gewählt: Tassilo und Isabel sind jetzt unsere Vorsitzenden, Maria ist die neue Schatzmeisterin.

Wir bedanken uns bei allen Aktiven und Mitgliedern für das Vertrauen, das ihr uns entgegenbringt! Voller Tatendrang möchten wir mit euch ins neue Semester starten und freuen uns auf eine ereignisreiche und gute Zusammenarbeit mit euch!

Von Herzen möchten wir uns auch nochmal bei unseren Vorgängern bedanken. Danke für eure Zeit und Mühen und dafür, dass ihr uns bei unserem Neuanfang zur Seite steht! 

Euer Vorstand

Montag, 19. November 2012

Veranstaltungshinweise: Kino

Du interessierst Dich für die Lebensbedingungen der Flüchtlinge? Du möchtest mehr über ihre Schicksale erfahren und über die Situation der Flüchtlinge in Deutschland diskutieren? Dann komm am Donnerstag, 22.11.12 um 20 Uhr in die Uni, Hörsaal 3 (Philosophicum, Innstraße 25). Das Passauer Bündnis für die Rechte der Flüchtlinge veranstaltet zusammen mit dem AStA/SprecherInnenrat der Uni Passau die Filmreihe "Abgedreht: Zur Situation von Asylsuchenden in Deutschland". Dieses Mal wird "H wie Heimat" gezeigt. Nächste Woche (29.11) läuft "Die Unerwünschten", am 6.12. "Zwischen Asyl und Abschiebung".

Am Mittwoch, 21.11. lädt der Bildungskultur n.e.V. außerdem zum Film "Wadim" ein, mit anschließender Podiumsdiskussion mit der Anwältin P. Haubner und den Landtagsabgeordneten E. Hallitzky (Die Grünen), B. Roos (SPD) und W. Taubeneder (CSU). Thema des Abends sind die ‚Perspektiven in der Flüchtlingspolitik’. 19:45 Uhr gehts in der Kulturcafete (Nikolakloster) los.

Freitag, 27. Juli 2012

Sommerpause

Hallo zusammen!

Das AsylCafé verabschiedet sich in die Sommerpause. Das nächste Treffen ist für den 10. Oktober geplant. Ebenfalls bis Oktober pausieren die Deutschkurse der ESG.

Vielen Dank an alle, die uns dieses Semester in irgendeiner Form begleitet und unterstützt haben. Wir würden uns freuen, viele von euch wiederzusehen!

Einen schönen Sommer euch allen und viele Grüße!
Euer AsylCafé-Team

Dienstag, 3. Juli 2012

Bewegungsfreiheit für Alle

Diesen Donnerstag, 05. Juli 12, findet die letzte Kundgebung der Reihe "Bewegungsfreiheit" des Passauer Bündnisses für die Rechte der Flüchtlinge statt. Es wird die Abschaffung der Residenzpflicht gefordert, die Flüchtlingen bis heute das Grundrecht auf Bewegungsfreiheit verwehrt. Treffpunkt ist wieder 18 Uhr am Ludwigsplatz (vor der Stadtgalerie) in Passau. Kommt zahlreich! Abends ab 22 Uhr steigt im Liquid die Abschlussparty mit Electro und etwas Drum'n'Base. Die Eintrittsgelder (3,50€ + freiwilliger Soli) gehen an das Bündnis und fördern damit die Flüchtlings- und Asylarbeit in Passau.
Für mehr Infos: Blog des Passauer Bündnis

Mittwoch, 30. Mai 2012

IN ACTION - BeyondBorders Festival an der Uni Passau

Vom 04. bis 09. Juni veranstalten AStA/SprecherInnenRat und kuwi.netzwerk  die Kulturwoche zur europäischen Asyl- und Grenzpolitik an der Uni Passau. Das AsylCafé wird am 06. Juni von 14:00 bis 18:00 Uhr mit einem Stand im Klostergarten vertreten sein. Die Flüchtlinge haben ein buntes Rahmenprogramm vorbereitet. Kommt vorbei, ihr seid alle herzlich eingeladen!

Für mehr Infos und das abwechslungsreiche Programm der Woche: Infos des AStA
oder: ausführliche Beschreibung des Programms
oder: alle Neuigkeiten auf Facebook

Sonntag, 22. April 2012

Info am 25. April für alle Interessenten

Am Mittwoch findet zwischen 17 und 19 Uhr unser Semesteranfangstreffen in der Diakonie Passau statt. Dazu laden wir alle, die sich für die Asyl- und Flüchtlingsthematik interessieren, herzlich ein, bei uns vorbei zu kommen und sich unverbindlich einen Eindruck über unsere Arbeit zu machen. Neben dem Asyl Café werden sich auch andere Projekte aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich vorstellen. Wir freuen uns auf Euch!


Dienstag, 28. Februar 2012

Keine Abschiebung für Ismail!

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

wir bitten Sie um Mithilfe für Ismail Afzali, der erneut täglich von Abschiebung nach Afghanistan bedroht ist. Bitte schicken Sie ein Fax (alternativ eine Email) an das Ausländer- und Ausländerinnenamt Passau und bitten Sie um die Aussetzung der Abschiebung und Entlassung aus der Abschiebehaft.

Ismail stammt aus Afghanistan und ist vor zwei Jahren nach Deutschland gekommen. Er hat Deutsch gelernt und sich sehr gut integriert. Ismail hatte eine Duldung. Er wollte sich in Deutschland eine Arbeit suchen und hat sich aus diesem Grund um seinen Pass gekümmert. Seine Motivation, sich zu integrieren und selbständig Geld zu verdienen, hat dazu geführt, dass er abgeschoben werden soll, da erst der Pass eine Abschiebung ermöglicht. Ismail war letztes Jahr schon einmal in Abschiebehaft gekommen. Öffentlicher Protest hat dazu geführt, dass seine Abschiebung ausgesetzt wurde und sein Fall an die Härtefallkommission weitergegeben wurde. Diese entschied, dass Ismail kein Härtefall sei. Nun kann das Ausländer-/Ausländerinnenamt in Passau darüber entscheiden, ob und wann aufenthaltsbeendende Maßnahmen eingeleitet werden.

Wir danken allen die sich für Ismails Schicksal einsetzen!

Faxnummer des Ausländeramtes Passau: 0851 934 180 
Email-Adresse: auslaenderamt@passau.de 
Falls Sie weitere Informationen wünschen oder einen Vorschlag für das Schreiben brauchen: asylcafe@gmail.com 

Mittwoch, 15. Februar 2012

Der neue Vorstand stellt sich vor

Vor drei Wochen wurden gewählt: Kathrin (2.v.l) und Magdalena (4.v.l.) als Vorsitzende, Anna Lena (rechts) als Schatzmeisterin sowie die Beisitzer Gereon und Anne.

Wir danken allen Mitgliedern und Aktiven für das Vertrauen, das sie uns entgegenbringen und freuen uns auf eine ereignisreiche, schöne Zeit und gute Zusammenarbeit mit allen!

An dieser Stelle möchten wir auch nochmal ein großes Dankeschön an unsere Vorgänger richten für das Engagement, all die Zeit und die Mühen, die sie investiert haben. Vielen herzlichen Dank!!

Euer Vorstand